bonapeti.de»Tipps»Wie lange hält sich Butter im Kühlschrank?

Wie lange hält sich Butter im Kühlschrank?

Zori
Übersetzt von
Zori
Wie lange hält sich Butter im Kühlschrank?

Wenn sie ein Liebhaber von Butter sind und sich fragen, wie lange sie im Kühlschrank aufbewahrt werden kann, dann lesen sie diesen Tipp ganz durch.

Grundsätzlich ist Butter im Gegensatz zu einigen anderen Milchprodukten ziemlich lange haltbar, weil sie ziemlich viel Fett enthält. Aber wie die meisten Milchprodukte, hat auch Butter ein Verfallsdatum.

Auch die Tatsache, dass das auf der Butter angegebe Verfallsdatum abgelaufen ist, bedeutet keinesfalls, dass die Butter weggeworfen werden sollte. Sie sollten jedoch Butter nur über das Verfallsdatum hinaus verwenden, wenn sie ordnungsgemäß gelagert wurde.

Wenn die Butter ungeöffnet ist, können sie diese noch 2-3 Monate nach Ablauf des Verfallsdatums verwenden. Wenn sie bereits geöffnet wurde und das Verfallsdatum abgelaufen ist, kann sie danach innerhalb von 1-2 Monaten verwendet werden.

Wie lagere ich die Butter am besten?

Eine der besten Möglichkeiten Butter aufzubewahren, ist im Kühlschrank. In den meisten Fällen wird die Butter im Handel in Folie angeboten, die sie vor Licht und Luft schützt.

Die Butter, die mit einer eigenen Verpackung und mit Folie gut verschlossen ist, ist auch vor der Aufnahme verschiedener Fette geschützt. Es ist eine gute Idee, die Butter in den Fächern ihres Kühlschranks aufzubewahren, nicht an der Tür, damit sie jederzeit eine stabile Temperatur hat.

Wenn sie Butter zur Verfügung haben, empfehlen wir die Zubereitung von:

- Butterkekse;

- Butterpie;

- Butterkuchen;

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

4
Bewertungen: 1
50
41
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab:

Kommentare

Senden