Orangentrüffel

Yordanka KovachevaYordanka Kovacheva
Anfänger
46615k18
Zori
Übersetzt von
Zori
Orangentrüffel
Foto: Yordanka Kovacheva
1 / 7
02/02/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
18 min
Kochen
2 min
Gesamt
20 min
Portionen
20
"Seien sie nicht schüchtern, wir wissen, dass sie in Versuchung geraten und wir machen ihnen keine Vorwürfe, schließlich sind Orangetrüffel eines der Dinge, um Weihnachtsstimmung zu Hause zu erhalten"

Notwendige Produkte

  • Flüssige Sahne - 50 - 60 ml, ungesüßt 35 %
  • Orangenschale - 2 EL, gerieben
  • Butter - 50 g
  • Weiße Schokolade - 180 g
  • Orangensaft - 10 g, frisch gepresst
  • Puderzucker - zum darin rollen
  • Feine Kokosraspeln - zum darin rollen
* Maße und Mengen

Zubereitungsart

Die Flüssige Sahne, mit der geriebenen Orangenschale, bei schwacher Hitze erwärmen. Wichtig, keine weißen Orangenhaut Stücke zugeben, um sie nicht zu verbrennen.

Nur leicht aufwärmen und auf keinen Fall kochen.

Umrühren, mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht kühl stellen. Auf diese Weise zieht das Orangenaroma gut in die Flüssigkeit ein.

Am nächsten Tag die Sahne abseihen und über ein Wasserbad, bei schwacher Hitze stellen. Die Schokolade darin zerbröseln, die Butter in Stücke schneiden, umrühren, bis alles geschmolzen und homogen ist.

Um die Farbe zu verstärken, fügen sie Lebensmittelfarbe hinzu und vermischen, um ein schönes Orange zu erhalten.

Die Schokoladen-Trüffel Mischung in eine Schüssel umfüllen, mit Folie abdecken und für mindestens 4-5 Stunden, in den Kühlschrank stellen, um sie schön fest werden zu lassen.

Zwei kleine Schälchen vorbereiten, eine mit Kokosraspeln und die andere mit Puderzucker auffüllen.

Die Bonbons, kleiner als eine Walnuss formen und die Hälfte in Puderzucker und die andere in den Kokosraspeln rollen.

Die Orangentrüffel, bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Genießen sie es!

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: