bonapeti.de»Rezepte»Nachtisch»Blätterteig»Teig»Pâte Brisée - Quicheteig

Pâte Brisée - Quicheteig

Yordanka KovachevaYordanka Kovacheva
Anfänger
599615k50
Zori
Übersetzt von
Zori
Pâte Brisée - Quicheteig
Foto: Yordanka Kovacheva
1 / 6
31/03/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
15 min
Gesamt
15 min
Portionen
1
"Für die perfekte Quiche, braucht man ein Rezept für den richtigen Quicheteig, den man auch für Tarte oder Tartelettes verwenden kann."

Zutaten

* Maße und Mengen

Zubereitung

Pâte Brisée, ist ein Butterteig, der als Backteig für Quiche dient. Neben der Quiche, wird er auch für Tarte und Tartelettes verwendet.

Darin kann anstelle von Wasser, ein Ei hinzugefügt und ein Treibmittel entfernt werden. Wenn ein wenig Backpulver im Quicheteig verwendet wird, soll es ihn nicht aufblähen, sondern weicher machen und auf der Zunge zergehen.

In diesem Rezept biete ich ihnen eine einfachere Version vom Quicheteig an, die kein Ei enthält. Die Menge der Produkte bezieht sich auf eine Backform, mit einem Durchmesser von 24-26 cm, es hängt aber auch davon ab, wie dick die Menge der Füllung sein soll, die sie wählen.

Die Zubereitungmethode ist einfach. Die Hauptregel ist, dass die Butter und die Flüssigkeit oder das Ei kalt sind.

Die Butter in Stücke geschnitten, wird mit dem Mehl, in diesem Fall mit etwas Backpulver, Salz und Zucker vermischt. Mit den Fingern krümelig zerreiben, zum Schluss das Wasser angießen und einen glatten Teig kneten.

In Frischhaltefolie einwickeln und für 15-20 Minuten, im Kühlschrank ruhen lassen. Dann auf einer leicht bemehlten Arbeitsflächer, zu einem dünnen Teigblatt ausrollen, dessen Durchmesser größer ist, als die Backform.

Die Backform für Quiche, mit dem Teigblatts auslegen, sodass er gut an den Wänden und am Boden haftet, um eine Wanne zu bilden, um die Füllung aufzunehmen.

Die Backform mit dem Butterteig, wieder für 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen und den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Mit einer Gabel werden Löcher in den Boden und die Teig Wände gestochen und in den bereits erhitzten Ofen stellen.

Für 15-16 Minuten backen, dann die Füllung eingießen und genauso lange, bei gleicher Temperatur backen.

Verwenden sie Pâte Brisée für Quiches, mit verschiedenen Füllungen oder für herzhafte Tarte und kleine Tartelettes. Durch die Zugabe von etwas mehr Zucker und Aromen im Teig, eignet er sich auch für Kuchen, Torten und Cupcakes.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: