bonapeti.de»Rezepte»Vorspeisen»Herzhafter Pie»Galette mit Kürbis, Feta und karamellisierten Zwiebeln

Galette mit Kürbis, Feta und karamellisierten Zwiebeln

Zori
Übersetzt von
Zori
Galette mit Kürbis, Feta und karamellisierten Zwiebeln
Foto: Mariana Petrova Ivanova
1 / 2
22/09/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
40 min
Kochen
40 min
Gesamt
80 min
Portionen
4
"Knusprig und aromatisch, die zwei zwingenden Voraussetzungen für eine perfekte Galette"

Notwendige Produkte

  • Für den Teig
  • Butter - 110 g
  • Mehl - 220 g
  • Ei - 1
  • Salz - eine Prise
  • Für die Füllung
  • Kürbis - 250 g, (vielleicht etwas mehr)
  • Feta - 150 g
  • Lauch - 1 Stange
* Maße und Mengen

Zubereitungsart

Zuerst den Teig aus den aufgeführten Produkten vorbereiten. In Frischhaltefolie einwickeln und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Kürbis schälen und schneiden.

Backpapier auf das Backblech legen und die Kürbiswürfel darauf verteilen. 1-2 EL Olivenöl, eine Prise Salz darauf geben und gut mit den Händen vermischen. Für 15 Minuten backen.

Den Lauch waschen und in Streifen schneiden. In einer Pfanne karamellisieren und abkühlen lassen.

Den fertigen Teig herausnehmen und auf Backpapier verteilen.

Den Feta darauf zerkrümeln, eine Schicht Kürbis darüber legen dann den Lauch und eine weitere Schicht Kürbis darauf anrichten (achten sie darauf, den Kürbis beim Einlegen nicht zu zerdrücken).

Die Ränder des pikanten Pie zusammenfalten, mit Eigelb bestreichen und bei 170 Grad backen.

Die Galette mit Kürbis, Schafskäse und karamellisierten Zwiebeln ist fertig.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: