bonapeti.de»Rezepte»Fleischgerichte»Hähnchen»Eintopf»Hähnchen auf Jäger Art

Hähnchen auf Jäger Art

Sia RibaginaSia Ribagina
Anfänger
2612k1
Zori
Übersetzt von
Zori
Hähnchen auf Jäger Art
Foto: Sia Ribagina
1 / 5
19/07/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
20 min
Kochen
60 min
Gesamt
80 min
Portionen
3
"Möchte jemand dieses einzigartig leckere und saftige Hähnchen auf Jäger Art probieren? Es ist noch nicht zu spät es zuzubereiten. Ein Top Rezept!"

Notwendige Produkte

  • Hähnchenschenkel - 3
  • Olivenöl - 3 EL
  • Mehl - 3 EL
  • Zwiebel - 1
  • Knoblauchzehen - 3
  • Roter Paprika - 1
  • Karotte - 1
  • Pilze - 150 g, mariniert
  • Tomaten - 600 g, aus der Dose
  • Zucker - 1 Prise
  • Rotwein - 150 ml
  • Hähchenbrühe - 60 ml
  • Rosmarin - 2 Zweige
  • Sellerie - 1 TL, getrocknet
  • Schwarzer Pfeffer
  • Salz - nach Geschmack
  • Peperoni - 1 nach Wunsch
  • Basilikum - 1 TL, getrocknet
  • Petersilie - ein paar Zweige
* Maße und Mengen

Zubereitungsart

Die Hähnchenschenkel halbieren, salzen und pfeffern und jeweils in Mehl wälzen.

Von allen Seiten goldbraun anbraten, herausnehmen und auf Küchenpapier legen.

Das Gemüse in kleine Stücke schneiden und die Pilze ganz lassen. Im selben Fett, in dem das Hähnchen gebraten wurde, die Zwiebel und den Knoblauch kurz anbraten, dann die Paprika, Pilze und Karotten hinzufügen.

Umrühren und für 5 Minuten braten lassen, den Wein hinzufügen und noch ein paar Minuten köcheln lassen, um den Alkohol verdampfen zu lassen.

Die Brühe, die Tomaten und eine Prise Zucker hineingeben, mit den Gewürzen bestreuen und das Fleisch wieder in die Soße geben.

Den Deckel auflegen und die Hitze für 30 Minuten auf mäßige Temperatur reduzieren, bis die Flüssigkeit eingedickt ist.

Beim Servieren mit Petersilie, Basilikum oder Rosmarin bestreuen. Auf Wunsch wird dem Gericht fein gehackte Peperoni hinzugefügt.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

4
50
41
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: