bonapeti.de»Rezepte»Gebäck»Donuts»Die köstlichsten Donuts

Die köstlichsten Donuts

Irina KolevaIrina Koleva
Anfänger
343
Zori
Übersetzt von
Zori
Die köstlichsten Donuts
Foto: Irina Koleva
1 / 3
25/12/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
30 min
Kochen
20 min
Gesamt
50 min
Portionen
20
"Wir geben ihnen das Rezept für die köstlichsten Donuts, die ihre Stimmung noch mehr heben"

Zutaten

  • Mehl - 300 g
  • Salz - 1/4 TL
  • Butter - 40 g, bei Raumtemperatur
  • Frische Milch - 120 ml, warm
  • Trockenhefe - 6 g
  • Zucker - 2 EL, (30 g)
  • Ei - 1, bei Raumtemperatur, leicht verquirlt
  • Öl - zum Frittieren
  • Für die Glasur
  • Weiße Schokolade - 200 g
  • Butter - 2 EL
  • Wasser - heiß
  • Konditorfarbe
  • Dekoration
* Maße und Mengen

Zubereitung

Die Hefe mit der Milch und 1 EL Zucker verrühren und für 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Das Mehl mit dem Salz sieben, die weiche Butter dazugeben und mit einer Gabel umrühen, bis sich Krümel bilden. Den Zucker hinzufügen und umrühren, dann die Hefemischung dazugeben.

Einen weichen und elastischen Teig für Donuts kneten. Mit einem Tuch oder einer Decke abdecken und an einem warmen Ort für etwa 1 Stunde und 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig, ohne ihn zu kneten, 1 cm dick ausrollen.

Die Donuts mit Loch ausstechen (ich habe eine Tasse und die Spitze eines Spritzbeutels für das kleine Loch verwendet). Auf ein Backblech legen, abdecken und erneut für 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Das Öl (Ölbad) in einer Pfanne mit tiefem Boden erhitzen und für 30-40 Sekunden auf einer Seite und dann auf der anderen Seite frittieren (sie werden sehr schnell braun, also Vorsicht).

Die fluffigen Donuts auf Küchenpapier legen, damit das überschüssige Fett aufgesaugt wird.

Für die Glasur, die Schokolade in einer Schüssel zerkleinern, die Butter hinzufügen und über einem Wasserbad schmelzen. Nach dem Schmelzen heißes Wasser hinzufügen und umrühren, bis die Konsistenz eines glänzenden, dicken Breis erreicht ist.

Falls gewünscht, die Schokolade auf 2-3 Schalen aufteilen und mit verschiedenen Konditorfarben einfärben.

Noch warm die Köstlichsten Donuts verzieren und auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

Die Schokodonuts, bevor die Schokolade fest wird, mit Perlen, Sternen, Kokosraspeln oder was immer ihnen gefällt, dekorieren.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

4
50
41
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: