Holundersaft

Fat BertaFat Berta
Anfänger
1103509
Zori
Übersetzt von
Zori
Holundersaft1 / 3
20/03/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
60 min
Gesamt
60 min
Portionen
3
"Der frischeste Geschmack des Sommers!"

Zutaten

  • Holunder - 30, große Blüten
  • Zucker - 2 kg
  • Wasser - 1.5 L
  • Zitronen - 3
* Maße und Mengen

Zubereitung

Wählen sie frische und weiße Blüten vom Holunder, die noch nicht dunkel geworden sind und beginnen sie sofort mit der Saftherstellung.

Schneiden sie bei Bedarf die dicken Stiele ab und lassen sie den Holunder trocknen, wenn er feucht oder nass ist.

Legen sie die Blumen, ohne sie zu waschen, in einen großen Topf.

Zuvor können sie den Zuckersirup aus dem Zucker und dem Wasser kochen, bis der Zucker schmilzt. Der Zuckersirup wird vollständig abgekühlt und über die Holunderblüten gegossen, auf die sie die bereits geschnittenen Zitronen legen.

So bleibt alles für 48 Stunden. Dann ist soweit, den Saft abzuseihen. Zuerst die großen Blüten vorsichtig, zusammen mit den Zitronen, mit den Händen auspressen, dann die kleineren, mit einem Sieb, so weit wie möglich und schließlich den Saft durch ein Käsetuch abseihen.

Den Sirup in Flaschen füllen, verschließen, dunkel und kühl lagern. Zum Verzehr, mit Wasser nach Geschmack verdünnen.

Der Holundersaft ist fertig.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: