bonapeti.de»Rezepte»Nachtisch»Desserts»Körbchen»Vol-au-vent (Pasteten aus Blätterteig) mit Catalana Creme

Vol-au-vent (Pasteten aus Blätterteig) mit Catalana Creme

Zori
Übersetzt von
Zori
Vol-au-vent (Pasteten aus Blätterteig) mit Catalana Creme
Foto: Mariana Petrova Ivanova
1 / 3
22/09/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
40 min
Kochen
10 min
Gesamt
50 min
Portionen
10
"Raffinierte Häppchen mit zarter Catalana Creme, einer Versuchung, der man nicht widerstehen kann"

Notwendige Produkte

  • Haferflocken - 1 Pck, 400 - 500 g
  • Frisches Obst - zur Dekoration
  • Für die Creme
  • Frische Milch - 1/2 L
  • Eigelbe - 4
  • Zucker - 100 g
  • Maisstärke - 25 g
  • Vanillezucker
  • Zitrone - 1, nur die Schale
  • Orange - 1, nur die Schale
  • Zimtstange
* Maße und Mengen

Zubereitungsart

50-80 ml der frischen Milch abtrennen und die Maisstärke darin auflösen, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen.

Die Eigelbe hinzugeben und erneut vermischen.

In einem kleinen Topf die restliche Milch, Zucker, Zimt, Zitrone- und Orangenschale geben. Auf den Herd stellen und warten bis der Zucker schmilzt.

Abschalten und eine halbe Stunde stehen lassen, damit sich alle Aromen vermischen können, dann durch ein Sieb passieren.

Die Eigelbmischung zur Milch geben. Den Topf wieder auf den Herd stellen und warten, bis die Mischung dicker wird. Ausschalten und vollständig abkühlen lassen.

Die Pasteten aus Blätterteig füllen und mit frischen Früchten dekorieren.

Am besten isst man die Körbchen sofort, da ansonsten die Gefahr besteht, dass sie die Milchcreme aufsaugen und weich werden.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

4
50
41
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: