Hackbraten - Rolle Stefani

EfrosiaEfrosia
Anfänger
44111
Zori
Übersetzt von
Zori
Hackbraten - Rolle Stefani
Foto: Admin
1 / 14
30/11/2021
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
35 min
Kochen
60 min
Gesamt
95 min
Portionen
5
"Der Tag wird nicht ohne die klassische Rolle Stefani vergehen. Das ist Ihr Rezept für die leckere Hackfleischrolle für Gäste und Familie!"

Notwendige Produkte

  • Schweinehackfleisch - 800 g
  • Zwiebel - 1
  • Karotten - 2
  • Essiggurken - 50 g
  • Eier - 4
  • Pflanzenöl - 2 - 3 EL
  • Schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • Kreuzkümmel - 1 Prise
  • Für die Beilage
  • Tomaten - 2
  • Kartoffeln - 2
  • Karotten - 1
  • Brokkoli - ein paar Rosen
* Maße und Mengen

Zubereitungsart

Die Karotten werden gereinigt und im Ganzen gekocht. Nach dem Garen längs in Streifen schneiden. Das gleiche wird auch mit den Essiggurken gemacht. Die Zwiebeln werden geschält und fein gehackt.

Das Hackfleisch wird mit einem Ei, schwarzem Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Zwiebel gut vermischt und für 1-1, 5 Stunden im Kühlschrank ruhen gelassen.

Die restlichen 3 Eier werden hart gekocht, gepellt und halbiert. Die Hackfleischmasse wird ausgebreitet, die geschnittenen Eier, geschnittenen Karotten und Essiggurken werden darauf verteilt und dann zu einer Rolle geformt.

Die Rolle in einem mit Öl gefetteten Bräter legen und im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad für 40 Minuten backen.

Die Rolle Stefani wird warm mit einer Garnitur aus gebratenem Gemüse serviert. Um sie zuzubereiten, eine gefettete Pfanne erhitzen und die in Scheiben geschnittenen Tomaten, Kartoffeln (vorgegart) und Karotten gut auf beiden Seiten braten.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: