Panierte Schweineschnitzel

ZoriZori
Guru
12315k16
Zori
Übersetzt von
Zori
Panierte Schweineschnitzel
Foto: Zori
1 / 6
23/09/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
30 min
Kochen
15 min
Gesamt
45 min
Portionen
2
"Wir haben eine tolle Delikatesse für sie vorbereitet, aber wir werden sie nur denen servieren, die Getränke als Bestechung mitgebracht haben"

Zutaten

  • Schweinsrückenfilet - 6
  • Öl - 50 ml
  • Schwarzer Pfeffer - frisch gemahlen
  • Salz
  • Für die Panade
  • Semmelbrösel
  • Mehl
  • Maismehl
  • Eier - 2
  • Sojasoße - 2 EL
  • Schwarzer Pfeffer
  • Salz
* Maße und Mengen

Zubereitung

Die Schweinsrückenfilets werden gewaschen und mit Küchenpapier getrocknet.

Sie werden sehr vorsichtig mit einem Fleischhammer unter Frischhaltefolie geklopft. Auf Wunsch können sie sie in eine Form ihrer Wahl schneiden, ellipsenförmig, dreieckig oder rechteckig.

Jedes Schnitzel wird mit schwarzem Pfeffer und etwas Salz bestreut und für 15-20 Minuten stehen gelassen, damit sie das Aroma des schwarzen Pfeffers und Salzes aufzunehmen.

In einer tiefen Schüssel die Eier mit der Sojasoße schlagen.

In einem breiten Teller die gleiche Menge Weißmehl, Semmelbrösel und Maismehl vermischen. Fügen sie frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu, nach Geschmack salzen und gut vermischen.

Das Öl in einer Pfanne mit dickem Boden erhitzen.

Die geklopften Schnitzel werden zuerst in den trockenen Zutaten gewendet, dann in die geschlagene Eimischung mit der Sojasoße und erneut in die trockene Mischung gewälzt. Die Schnitzel werden auf beiden Seiten gebraten, bis sie eine schöne goldbraune Farbe bekommen.

Sie werden kurz auf Küchenpapier gelegt, um überschüssiges Fett abtropfen zu lassen und mit einem frischen Salat nach Wahl serviert.

Fertig sind die Panierten Schweineschnitzel.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: