Bonapeti.de»Rezepte»Fleischgerichte»Schweinefleisch»Steaks»Schweinefilets mit Mozzarella und getrockneten Tomaten

Schweinefilets mit Mozzarella und getrockneten Tomaten

Anelia TerzievaAnelia Terzieva
Chefkoch
5717116
Zori
Übersetzt von
Zori
Schweinefilets mit Mozzarella und getrockneten Tomaten
Foto: Anelia Terzieva
1 / 2
07/08/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
30 min
Kochen
45 min
Gesamt
75 min
Portionen
3
"Ob sie es glauben oder nicht, dieses Gericht passt perfekt in die Ernährung von Menschen, die eine Keto Diät befolgen"

Zutaten

  • Schweinefleisch - 400 - 450 g, dünn geschnittenen Schweinerücken
  • Mozzarella - 125 g
  • Getrocknete Tomaten - mehrere eingelegte
  • Pesto - 2 EL, Basilikum
  • Senf - 2 EL
  • Öl - 2 EL oder Olivenöl
  • Oregano - frisch
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer - nach Geschmack
* Maße und Mengen

Zubereitung

Den Senf und das Pesto, zusammen mit dem Öl und dem schwarzen Pfeffer gut vermischen. Die Filets mit der resultierenden Mischung auf beiden Seiten bestreichen und beiseite stellen. Es ist gut, sie für mindestens 2-3 Stunden zu marinieren.

In einer sehr heißen Grillpfanne, die Schweinefilets für etwa 3-4 Minuten auf jeder Seite zu versiegeln. In einer Backform anordnen und jeweils ein paar Stücke getrocknete Tomaten und Oreganoblätter darauflegen.

Den in dünne Scheiben geschnittenen Mozzarella darauf anrichten.

Die Steaks in einem sehr heißen Ofen, für etwa 15 Minuten, bis der Mozzarella leicht golden und geschmolzen ist backen.

Die Garzeiten, sowohl in der Pfanne, als auch im Ofen, können je nach Dicke der Filets variieren, aber die Zeiten sollten stimmen, wenn sie dünn geschnittenes Fleisch verwenden.

Servieridee - ein frischer Salat und trockener Weißwein.

Die Schweinefilets mit Mozzarella und getrockneten Tomaten sind sehr lecker!

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

4
50
41
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: