Bonapeti.de»Rezepte»Eierspeisen»Pommes Frites»Spanische Huevos Rotos

Spanische Huevos Rotos

Yordanka KovachevaYordanka Kovacheva
Anfänger
2k617k252
Zori
Übersetzt von
Zori
Spanische Huevos Rotos
Foto: Yordanka Kovacheva
1 / 4
17/06/2023
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
10 min
Kochen
20 min
Gesamt
30 min
Portionen
2
"Mit den Huevos Rotos oder grob übersetzt, aufgeschlagene Eier, haben sich die Spanier eine geniale Art ausgedacht, Bratkartoffeln mit Eiern zu servieren, deren Eigelb noch flüssig ist."

Zutaten

  • Eier - 4
  • Kartoffeln - 4, mittelgroß
  • Olivenöl - zum Braten
  • Salz - nach Geschmack
* Maße und Mengen

Zubereitung

Mit den Huevos Rotos oder grob übersetzt, aufgeschlagene Eier, haben sich die Spanier eine geniale Art ausgedacht, Bratkartoffeln mit Eiern zu servieren, deren Eigelb noch flüssig ist.

Beim Servieren werden die Eier mit einer Gabel aufgeschlagen oder zerkleinert, wobei das cremige Eigelb herausspritzt und in die Bratkartoffeln getränkt wird. So einfach, und so lecker!

Das Gericht wird oft in Kombination mit Jamón oder Chorizo serviert. Hier stelle ich das Rezept für reine Huevos Rotos vor.

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Stifte schneiden. Gut abtrocknen, in Olivenöl goldbraun anbraten und salzen. Es ist eine gute Idee, sie auf Küchenpapier zu legen, damit das Olivenöl etwas abtropft.

In eine andere Pfanne etwas von dem Olivenöl geben, in dem die Kartoffeln gebraten wurden und auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Eier aufschlagen und so kochen, dass das Eiweiß weiß und gar wird, das Eigelb aber cremig und flüssig bleibt.

Die Eier zu den Bratkartoffeln geben und mit einer Gabel locker umrühren.

Die Bratkartoffeln mit Eiern servieren, solange sie noch warm sind.

Guten Appetit!

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

4
50
41
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: