bonapeti.de»Rezepte»Getränke»Limonade»Alkalische Limonade

Alkalische Limonade

Yordanka KovachevaYordanka Kovacheva
Anfänger
599615k50
Zori
Übersetzt von
Zori
Alkalische Limonade
Foto: Yordanka Kovacheva
1 / 4
20/03/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
10 min
Gesamt
10 min
Portionen
6
"Es ist eine Sünde, keine hausgemachte, alkalische Limonade zu mischen, denn sie ist so frisch und lecker"

Zutaten

* Maße und Mengen

Zubereitung

Wenn sie einen hohen Säuregehalt im Körper haben, ist dies ihr Sommer Erfrischungsgetränk, eine Limonade, um das Alkalische-Säure-Gleichgewicht in ihrem Körper aufrechtzuerhalten.

Bereiten sie ihre alkalische Limonade, wie folgt zu:

Die Zitronen gut waschen, vierteln und mit dem Wasser in einen Mixer geben.

Bei maximaler Geschwindigkeit für 2-3 Sekunden einschalten. Auf diese Weise werden die Zitronen zerdrückt und der gesamte Saft und die Essenz der so duftenden Schale gelangen ins Wasser.

Bei diesem kurzen Mahlgrad müssen sie je nach Gerät aufpassen und den Deckel der Kanne mit der Hand festhalten, damit er sich nicht öffnet, da die Stücke groß sind, egal wie stark der Mixer ist, kann es problematisch sein. Wenn sie sich immer noch Sorgen machen, schneiden sie die Zitronen vorab in kleinere Stücke.

Durch ein feines Sieb, direkt in einen Krug abseihen, in dem sie servieren wollen. Zucker, Salz und Backsoda dazugeben und umrühren. Zuerst schäumt es und es bilden sich Blasen, diese bauen sich aber schnell wieder ab.

Sofort, frisch das gesunde Getränk servieren oder bis zu einem Tag im Kühlschrank aufbewahren.

* Konsultieren sie einen Arzt, um sicherzugehen, ob ihr Körper einen solches Alkalisches Gleichgewicht wirklich braucht.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: