Bonapeti.de»Rezepte»Fleischgerichte»Schweinefleisch»Steaks»Steaks mit Joghurt im Ofen

Steaks mit Joghurt im Ofen

Nina Ivanova IvanovaNina Ivanova Ivanova
Küchenmeister
1462k21
Zori
Übersetzt von
Zori
Steaks mit Joghurt im Ofen
Foto: Nina Ivanova Ivanova
1 / 3
11/04/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
25 min
Kochen
40 min
Gesamt
65 min
Portionen
3
"Probieren sie es aus und sie werden sehen, dass Joghurt schon immer die beste Marinade für saftige Schweinekoteletts war und bleibt"

Zutaten

  • Schweinekoteletts - 700 g, vom Nacken mit Knochen
  • Joghurt - 6 EL
  • Wasser - 100 ml
  • Paprikapulver - 1 EL
  • Schwarzer Pfeffer - 1 TL
  • Knoblauchpulver - 1 TL
  • Kreuzkümmel - 2 TL
  • Olivenöl - 3 EL
  • Salz
* Maße und Mengen

Zubereitung

Alle Gewürze mit dem Olivenöl vermischen und auf den Steaks gut verteilen. Den Joghurt mit Wasser verdünnen.

Die Steaks auf ein geeignetes Backblech legen und den Joghurt darüber gießen, gut umrühren, damit sie mit der Marinade gut bedeckt sind.

Das Fleisch, für ca. 2 Stunden, im Kühlschrank, im Joghurt marinieren lassen.

Danach, herausnehmen und mit der Marinade, je nach Dicke, bei 190 Grad, im vorgeheizten Ofen, für 40-50 Minuten backen.

Auf Wunsch, mit Beilage servieren.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: