bonapeti.de»Rezepte»Fleischgerichte»Schweinefleisch»Steaks»Das Geheimnis saftiger Steaks im Ofen

Das Geheimnis saftiger Steaks im Ofen

ZoriZori
Anfänger
2k851k
Das Geheimnis saftiger Steaks im Ofen1 / 2
02/12/2021
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
10 min
Kochen
120 min
Gesamt
130 min
Portionen
4
"Und wissen sie, wer es ist? Sehen sie sich das Rezept an, bereiten sie es zu und teilen sie es dann mit Freunden"

Notwendige Produkte

  • Schweinekoteletts Vom Hals - 4 - 6 Stk je nach Backformgröße
  • Salz - ein paar Prisen
  • Öl - auf der Backform verteilen
  • Alufolie - zum Abdecken der Backform
* Maße und Mengen

Zubereitungsart

Seit Jahren versuche ich die Steaks saftig und gleichzeitig durchgebraten zu bekommen. Ich habe alle möglichen Tricks ausprobiert - Stampfen, Marinaden, Gewürze, Folien, Töpfe usw., bis ich auf einen Artikel stieß, in dem das Prinzip des Backens (nicht Kochen) einfach erklärt wurde. Ich bin mir nicht sicher, ob der Artikel hier irgendwo war, wenn ich ihn noch einmal finde, gebe ich der Person, die ihn geteilt hat, eine Bewertung von 7 von 5 möglichen Punkten.

Mein Rezept ist auch eine Art Zusammenstellung dessen, was ich in dem Artikel gelesen und von einem Bekannten gehört habe, bei dem ich nur solche Steaks gegessen habe, aber das war vorher, jetzt mache ich sie natürlich selbst. Ich bin mit dem Vortrag zu weit gegangen, es gibt eigentlich nicht viel zu sagen, es stellte sich heraus, dass die einfachsten Dinge die Besten sind.

Nehmen sie die Steaks - ganz wichtig ist, dass sie nicht nass sind, ich wasche sie nicht einmal, sondern bei Bedarf nur sehr gut abtrocknen (das ist das große Geheimnis), kein Klopfen! Die Backform gut einfetten, Steaks drauflegen und jeweils leicht salzen, fetten, wenden und nochmals leicht salzen.

Die Backform mit Alufolie abdecken und in den Ofen stellen, vorzugsweise in der mittleren Schiene. Bei 250 Grad Ober- und Unterhitze ohne Umluft backen. Vergessen sie den Ofen für eineinhalb Stunden. Nach eineinhalb Stunden können sie einen Blick daraf werfen, was unter der Alufolie passiert (Vorsichtig es dampft). Wenn sie die Steack gut durchgebraten bevorzugen, stellen sie die Backform wieder in den Ofen, mit Alufolie bedeckt für eine weitere halbe Stunde.

Ich wende die Steaks nicht. Wenn sie fertig sind, nehmen sie die Steaks aus dem Ofen und lassen sie diese unter der Alufolie abkühlen. Bereiten sie zum Servieren einen Spachtel vor oder heben sie das Steak von unten ab, achten sie darauf, dass es nicht auseinanderfällt. Zum verzehren werden sie das Messer nicht brauchen, wenn sie Gäste haben dürfen sie ihn eins hinlegen, aber niemand wird ein Messer benutzen.

Guten Appetit!

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: