Bonapeti.de»Rezepte»Suppen und Brühen»Suppen»Knoblauchsuppe»Madrider Knoblauchsuppe mit Jamón

Madrider Knoblauchsuppe mit Jamón

Yordanka KovachevaYordanka Kovacheva
Anfänger
2k617k252
Zori
Übersetzt von
Zori
Madrider Knoblauchsuppe mit Jamón
Foto: Yordanka Kovacheva
1 / 5
16/01/2023
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
10 min
Kochen
30 min
Gesamt
40 min
Portionen
4
"Eine reichhaltige Wintersuppe, die ihre Seele wärmt"

Zutaten

  • Serrano Jamón - 100 g
  • Knoblauchzehen - 10
  • Roter Pfeffer - 1 EL
  • Olivenöl - 100 ml
  • Eier - 2
  • Brühe - 1.5 L, (Gemüse - oder Fleischbrühe)
  • Salz - nach Wunsch
  • Brot - zum Servieren
* Maße und Mengen

Zubereitung

Diese Knoblauchsuppe ist eine der traditionellsten und bekanntesten spanischen Suppen. Sie wurde in den ärmlichen Jahren zubereitet, als es an Produkten mangelte, aber stattdessen hatte jedes Haus das Nötigste - Olivenöl, Knoblauch, Jamón, Eier und altes Brot.

Die Madrider Knoblauchsuppe mit Jamón ist nicht nur köstlich, sondern auch sehr gesund und bekämpft alle Arten von Grippe und Erkältung.

Hier erfahren sie, wie sie diese Suppe schnell und einfach zubereiten können:

Die Knoblauchzehen schälen und hacken, den Jamón in kleine Stücke schneiden.

Das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch zuerst hinein geben, damit er sein Aroma entfalten kann. Dann den Jamón anbraten (die Hitze sollte nicht sehr stark sein).

1 guten EL Paprikapulver dazugeben und kurz umrühren.

Mit der Brühe aufgießen und zugedeckt für 20 Minuten kochen lassen.

Im Originalrezept kocht die Suppe mit dem hineingestreuten Brot, wenn sie sie so zubereiten möchten. Ich ziehe es jedoch vor, das Brot separat zu essen, oder, wenn es sein muss, in die Brühe zu geben, aber erst am Ende zum Servieren.

Die beiden Eier direkt hineinschlagen und umrühren, damit sie zu einem Eistich werden. Sie können weitere Eier hinzufügen, wenn sie möchten.

Probieren sie ob zusätzliches Salz nötig ist. Da der Jamón beim braten eine gewisse Menge Salz abgibt, ist in den meisten Fällen kein weiteres Salz erforderlich.

Die schmackhafte und nahrhafte Suppe noch heiß servieren.

Guten Appetit!

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: