Bonapeti.de»Rezepte»Pasta»Spaghetti mit Thunfisch und Sahnesoße

Spaghetti mit Thunfisch und Sahnesoße

Yordanka KovachevaYordanka Kovacheva
Anfänger
2k616k226
Zori
Übersetzt von
Zori
Spaghetti mit Thunfisch und Sahnesoße
Foto: Yordanka Kovacheva
1 / 4
18/03/2023
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
10 min
Kochen
20 min
Gesamt
30 min
Portionen
2
"Einzigartig köstlich und so einfach zuzubereiten, dass es eine Sünde wäre, sie heute nicht auszuprobieren"

Zutaten

  • Spaghetti - 220 g
  • Kochsahne - 300 ml
  • Frische Milch - 50 ml
  • Schmelzkäse - 135 g
  • Thunfisch - 160 g, aus der Dose
  • Zwiebel - 1, mittelgroß
  • Salz - nach Geschmack
  • Basilikum - frische Blätter
  • Olivenöl - 4 EL
  • Schwarzer Pfeffer - nach Geschmack
* Maße und Mengen

Zubereitung

Die Zwiebel wird sehr fein gehackt oder gerieben und in Olivenöl mit etwas Salz hellbraun gebraten.

Den zerkleinerten Fisch, der zuvor aus der Dose abgetropft wurde, hinzufügen. Unter umrühren leicht mit anbraten.

Mit der Sahne aufgießen und den Schmelzkäse in Stücken hinzufügen. Zum leichteren Schmelzen mit einem Schneebesen schlagen, bis die Soße glatt ist. Mit schwarzem Pfeffer würzen und vom Herd nehmen.

Die Spaghetti nach den Angaben des Herstellers al dente kochen. Abgießen und je nach Geschmack auf zwei Arten servieren.

Zum einen können die Spaghetti mit der Soße vermischt werden, zum anderen kann man sie mit der Soße bedeckt servieren.

Großzügig mit gehacktem, frischen Basilikum garnieren.

Schnelle, sehr leckere Spaghetti, die wahrscheinlich zu ihrem Lieblingsessen werden!

Die Spaghetti mit Thunfisch und Sahnesoße sind fertig.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

4
50
41
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: