bonapeti.de»Rezepte»Fisch»Gebratener Fisch»Gebackener Lachs mit knuspriger Kruste

Gebackener Lachs mit knuspriger Kruste

Yordanka KovachevaYordanka Kovacheva
Anfänger
599615k50
Zori
Übersetzt von
Zori
Gebackener Lachs mit knuspriger Kruste
Foto: Yordanka Kovacheva
1 / 6
19/08/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
15 min
Kochen
25 min
Gesamt
40 min
Portionen
3
"Wir stimmen mit der vollen Punktzahl für dieses Lachs Rezept"

Zutaten

  • Lachs - 600 g, Filet mit Haut (ganz oder in Portionen)
  • Olivenöl - 40 ml
  • Zitronensaft - 30 ml
  • Honig - 15 g
  • Knoblauchzehen - 2
  • Senf - 20 g
  • Mandeln - 20 - 25 g, roh, geschält
  • Petersilie - 2 Zweige
  • Brot - 50 g, vom Vortag, trocken
  • Salz - 1 TL oder nach Geschmack
* Maße und Mengen

Zubereitung

Das Lachsfilet von Gräten reinigen und leicht salzen.

Den Knoblauch zerdrücken und mit dem Olivenöl, Senf, Honig, Zitronensaft und einer Prise Salz vermischen.

Umrühren, bis es leicht emulgiert und weiß zu werden beginnt, mit dieser Mischung den Fisch bestreichen, den sie zuvor mit der Hautseite nach unten in eine eingefettete Backform gelegt haben.

Die Mandeln, zusammen mit dem trockenen Brot und den Petersilienzweigen in einem Mixer mahlen.

Diese Mischung auf dem Lachs verteilen und mit der Rückseite eines Löffels, zu einer dicken Kruste andrücken.

Auf 200 Grad vorheizen und den Lachs im Ofen, für 20-25 Minuten oder bis er goldbraun ist, backen.

Wenn sie das Filet am Stück gelassen haben oder es dicker ist, kann es etwas länger dauern, bis er gar ist.

Der herrliche Gebackene Lachs mit knuspriger Kruste, wird warm, mit einem guten Glas Weißwein serviert.

Guten Appetit!

Wenn sie Lachs lieben, haben sie hier die folgenden Lachsrezepte immer zur Hand.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: