Linsen Hummus

Yordanka KovachevaYordanka Kovacheva
Anfänger
2k816k172
Zori
Übersetzt von
Zori
Linsen Hummus
Foto: Yordanka Kovacheva
1 / 6
11/02/2024
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
10 min
Kochen
30 min
Gesamt
40 min
Portionen
4
"Wenn sie möchten, dass ihre Gäste ihre Teller ablecken, servieren sie ihnen diesen köstlichen, hausgemachten Linsen Hummus"

Zutaten

  • Linsen - 350 g
  • Sesamsamen - 40 g
  • Olivenöl - 70 g
  • Mandeln - 11, roh, geschält
  • Zitronensaft - 30 g
  • Knoblauchzehen - 1 - 2
  • Salz - 2 Prisen oder nach Geschmack
  • Kreuzkümmel - 1/2 TL
  • Gewürznelken - 1 Prise, pulverisiert
  • Zum Garnieren
  • Rote Zwiebel - 1/4
  • Petersilie - frische Blätter zum Garnieren
  • Olivenöl - ein Spritzer
* Maße und Mengen

Zubereitung

Nach der Packungsanweisung die Linsen kochen bis sie gar sind, dann das Wasser abgießen und abkühlen lassen.

Die Sesamsamen kurz in einer trockenen Pfanne anrösten, bis sie leicht golden, aber nicht verbrannt sind.

Den Knoblauch, die gerösteten Sesamsamen, Mandeln, Olivenöl, Salz und Zitronensaft in einen Mixer geben und für einige Sekunden lang pürieren.

Die Linsen und Gewürze zu der Nusspaste geben und einige Sekunden weiter mixen, bis ein glatter Hummus entsteht.

Sie können ihn etwas gröber oder ganz glatt und fein mixen. Wenn sie möchten, können sie den Geschmack mit etwas mehr Kreuzkümmel, Salz und Zitronensaft noch verfeinern.

Den fertigen Linsen Hummus mit gehackten, roten Zwiebeln bestreuen und einem Spritzer Olivenöl würzen.

Den appetitlichen Aufstrich mit frischen Petersilienblättern garnieren und servieren.

Guten Appetit!

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

4
50
41
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: