Bonapeti.de»Rezepte»Gemüsegerichte»Eintopf»Grüner Bohneneintopf mit Kartoffeln

Grüner Bohneneintopf mit Kartoffeln

Albena AsenovaAlbena Asenova
Guru
4123k55
Zori
Übersetzt von
Zori
Grüner Bohneneintopf mit Kartoffeln
Foto: Albena Asenova
11/02/2024
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
20 min
Kochen
60 min
Gesamt
80 min
Portionen
6
"Ein Fastengericht mit einem Hauch von unserem geliebten Sommer auf dem Land, unser grüner Bohneneintopf mit Kartoffeln mit etwas Dill und einer Scheibe Weißbrot"

Zutaten

  • Grüne Bohnen - 400 g
  • Zwiebel - 1
  • Karotte - 1
  • Zucchini - 1/2
  • Kartoffeln - 5
  • Paprikapulver - 1/2 EL
  • Tomaten - 1 Tasse, passiert
  • Salz
  • Zucker - 1/4 TL
  • Sonnenblumenöl - 5 EL
  • Knoblauchzehen - 3
  • Dill
* Maße und Mengen

Zubereitung

Die Zwiebeln und Karotten in Scheiben schneiden und in einem Topf mit erhitztem Öl anbraten, bis sie weich sind.

Die grünen Bohnen waschen, die Enden abschneiden und in Stücke schneiden.

Zusammen mit der gewürfelten Zucchini und etwa 50 ml Wasser in einen Topf mit den anderen Zutaten geben.

Kurz darauf die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln hinzufügen.

Den grünen Bohneneintopf regelmäßig umrühren. Das Paprikapulver, Mehl, die pürierten oder gehackten Tomaten unterrühren und mit Wasser aufgießen.

Die grünen Bohnen mit Salz und etwas Zucker würzen (um den Säuregehalt der Tomaten auszugleichen).

Auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Bohnen und Kartoffeln gar sind.

Kurz bevor der vegane Eintopf fertig ist, die zerdrückten Knoblauchzehen und schließlich den gehackten Dill hinzufügen.

Der Grüne Bohneneintopf mit Kartoffeln ist ein veganes Gericht, mit einem Hauch von unserem geliebten Sommer auf dem Land.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: