Bonapeti.de»Rezepte»Fleischgerichte»Putenfleisch»Geschmorte Pute»Geschmorte Putenkeulen mit Erbsen

Geschmorte Putenkeulen mit Erbsen

Yordanka KovachevaYordanka Kovacheva
Anfänger
2k617k252
Zori
Übersetzt von
Zori
Geschmorte Putenkeulen mit Erbsen
Foto: Yordanka Kovacheva
1 / 5
10/01/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
15 min
Kochen
120 min
Gesamt
135 min
Portionen
4
"Anstatt Hähnchen, warum nicht mal Putenfleisch, sie werden ein furchtbar leckeres Gericht zubereiten, wenn sie dem Rezept folgen"

Zutaten

  • Putenkeulen - ca. 1 kg (3 - 4 Keulen je nach Größe)
  • Zwiebel - 1
  • Stangen Sellerie - 1 - 2
  • Grüner Paprika - 1
  • Karotten - 2
  • Gefrorene Erbsen - 350 g
  • Pürierte Tomaten - 350 g
  • Paprikapulver - 1 EL
  • Peperoni - nach Geschmack
  • Stängel Petersilie - 4
  • Schwarzer Pfeffer - 3 Prisen oder nach Geschmack
  • Salz - nach Geschmack
  • Öl - 6 - 7 EL
* Maße und Mengen

Zubereitung

Von den Putenkeulen verwenden wir nur die unteren Teile, da sie im Allgemeinen sehr groß sind. Ihre Haut von Fusseln, Federresten reinigen, waschen und abtrocknen.

Wir zerkleinern die Zwiebeln, Sellerie, grünen Paprika und Karotten in große Stücke, Scheiben oder Hälften.

Zuerst das Gemüse im Öl für einige Minuten anbraten und die Keulen dazugeben. Wenn sie von allen Seiten leicht goldbraun gebraten sind, fügen wir die pürierten Tomaten, Paprikapulver, schwarzen Pfeffer, Peperoni, gehackte Petersilie und eine Prise Salz hinzu. Für 3 Minuten bei mittlerer Hitze, unter einem Deckel dünsten.

Wir heben den Deckel an, gießen genug Wasser ein, um die Produkte zu bedecken und decken die Schüssel (den Topf) wieder ab. Eineinhalb bis zwei Stunden kochen lassen, dabei die Hitze reduzieren. Die Idee ist, dass Fleisch langsam und stufenweise zu schmoren.

Von Zeit zu Zeit kontrollieren wir den Flüssigkeitsstand und bei Bedarf etwas Wasser dazu gießen. Die Keulen sind fertig, wenn sich das Fleisch vom Knochen zu lösen beginnt. Die Garzeit hängt auch davon ab, ob die Putenkeulen frisch, direkt vom Züchter oder verpackt vom Laden sind, sowie von der Größe der Keulen.

Fügen sie die Erbsen hinzu, für weitere 15 Minuten kochen. Wenn sie wünschen, können sie das Gericht, mit etwas Mehl in Wasser verdünnt, andicken oder so belassen.

Eventuell mit etwas mehr Salz und Petersilie würzen und vor dem servieren für mindestens 15 Minuten unter dem Deckel ruhen lassen.

Guten Appetit!

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: