bonapeti.de»Rezepte»Nachtisch»Kleine Süßigkeiten»Pralinen»Schokoladenbällchen mit Glasur

Schokoladenbällchen mit Glasur

Lilia Tsacheva/LipodveLilia Tsacheva/Lipodve
Anfänger
235141
Zori
Übersetzt von
Zori
Schokoladenbällchen mit Glasur
Foto: Lilia Tsacheva/Lipodve
1 / 8
22/02/2022
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
15 min
Gesamt
15 min
Portionen
20
"Wir versprechen, nur noch Freunde zu besuchen, die solche Schokoladenbällchen zubereiten"

Zutaten

  • Teekekse - 240 g, fein zerkleinert
  • Walnüsse - 70 g, zerkleinert
  • Frische Milch - 100 ml
  • Butter - 70 g
  • Kakao - 2 EL
  • Zucker - 2 EL
  • Dunkle Schokolade - 80 g und weitere 80 - 90 g für die Glasur
* Maße und Mengen

Zubereitung

Die Kekse mit Kakao, Walnüssen und Zucker gut vermischen.

Die Schokolade, zusammen mit der Milch und der Butter auf einer nicht zu heißen Platte schmelzen und diese Mischung über die Kekse gießen.

Gut verrühren und aprikosengroße Bällchen formen, für 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

Die restliche Schokolade schmelzen und über jede Kugel gießen.

Die Bällchen noch einmal für eine Stunde in den Kühlschrank stellen!

Die Schokoladenbällchen mit Glasur sind sehr einfach zuzubereiten.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: