Bonapeti.de»Rezepte»Fleischgerichte»Schweinefleisch»Ofenreis»Klassisches Schweinefleisch mit Reis im Ofen

Klassisches Schweinefleisch mit Reis im Ofen

Yordanka KovachevaYordanka Kovacheva
Anfänger
2k816k213
Zori
Übersetzt von
Zori
Klassisches Schweinefleisch mit Reis im Ofen
Foto: Yordanka Kovacheva
1 / 4
02/02/2023
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
15 min
Kochen
95 min
Gesamt
110 min
Portionen
4
"Für manche mag Mozart der Klassiker sein, aber für Feinschmecker ist es klassisches Schweinefleisch mit Reis im Ofen."

Zutaten

  • Schweinefleisch - 500 g, (Nackensteak oder Rippchen)
  • Reis - 300 g
  • Zwiebel - 1
  • Öl - 60 ml
  • Schwarzer Pfeffer - 2 Prisen
  • Salz - nach Geschmack
  • Petersilie - zum Bestreuen
* Maße und Mengen

Zubereitung

Das Schweinefleisch in große Würfel schneiden (wenn sie Rippchen verwenden, sollten sie viel Fleisch haben) und kochen, bis es gar ist. Den Kochsud abseihen und mit Salz abschmecken.

Die Zwiebel hacken und mit einer Prise Salz in dem auf mittlerer Stufe erhitzten Öl anbraten, bis sie leicht karamellisiert.

Den Reis, der zuvor mit Wasser gewaschen wurde, damit ein Teil der Stärke entfernt wird, darüber gießen.

Für 2 Minuten anbraten, dabei immer umrühren, damit er nicht anklebt.

Den schwarzen Pfeffer und die Brühe vom Kochen des Fleisches dazugeben - 1 Teil Reis, 2.5-3 Teile Flüssigkeit, je nach Reissorte und der Packungsangabe.

Alles in eine Auflaufform geben und das Schweinefleisch hineinlegen. Bei 200 Grad, im vorgeheizten Backofen backen, bis das Fleisch gebräunt ist und der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat, für etwa 20-25 Minuten.

Das fertige Schweinefleisch mit Reis aus dem Ofen nehmen und für 10 Minuten lang mit einem sauberen Handtuch abdecken, dann mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Ein klassisches Gericht aus der bulgarischen Küche, mit wenigen Zutaten, aber köstlich und bei allen beliebt, die es kennen!

Guten Appetit!

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: