Bonapeti.de»Rezepte»Fleischgerichte»Schweinefleisch»Schweinefleisch mit Lauch und Reis

Schweinefleisch mit Lauch und Reis

Albena AsenovaAlbena Asenova
Guru
4613k62
Zori
Übersetzt von
Zori
Schweinefleisch mit Lauch und Reis
Foto: Albena Asenova
18/01/2024
Favoriten
Kochen
Hinzufügen
Melden
Vorbereitung
10 min
Kochen
60 min
Gesamt
70 min
Portionen
6
"Wenn es nach Landküche riecht, weiß man, dass man zu Hause ist"

Zutaten

  • Schweinefleisch - 600 g
  • Sojasoße - 2 EL
  • Olivenöl - 2 EL
  • Schwarzer Pfeffer
  • Oregano
  • Lauch - 3 Stangen
  • Reis - 1 Tasse
  • Tomaten - 1/2 Tasse, aus der Dose, gemahlen
  • Salz
  • Paprikapulver - 1 EL
  • Sonnenblumenöl - 3 EL
* Maße und Mengen

Zubereitung

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Marinade aus Sojasoße, Olivenöl, schwarzem Pfeffer und Oregano legen. Das Ganze muss für einige Stunden ziehen.

Die Zwiebeln und Karotten putzen und klein schneiden. Sie werden in eine Auflaufform, einen Ton- oder Keramiktopf gegeben. Salz, Öl, Paprikapulver, schwarzen Pfeffer und Reis hinzugeben und gut umrühren.

In einer Pfanne mit ein wenig Öl das marinierte Fleisch anbraten. Nachdem es leicht angebraten ist, zu dem Gemüse und dem Reis geben. Die gemahlenen Tomaten ebenfalls hinzufügen.

Etwa 3 Tassen Wasser hinzugeben. Dann die Auflaufform mit einem Deckel abdecken und in den kalten Backofen stellen. Den Ofen auf 200 Grad einstellen und für etwa 20 Minuten backen lassen.

Dann wird die Temperatur auf 180 Grad reduziert und für weitere 40 Minuten backen, lassen, bis der Reis gar ist.

Ein sehr leckeres, traditionelles Gericht - Schweinefleisch mit Reis!

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab: