Bonapeti.de»Artikel»Was ist gesund für was»Wozu ist Apfeltee gut?

Wozu ist Apfeltee gut?

Iliana AngelovaIliana Angelova
Anfänger
156
Zori
Übersetzt von
Zori
Apfeltee

Eine der beliebtesten und am häufigsten verzehrten Früchte ist der Apfel. Wegen seines Reichtums an Vitaminen, Mineralstoffen wie Zink, Ballaststoffen und vor allem wegen des wertvollen Pektins steht diese Frucht in Bezug auf ihre wohltuenden Eigenschaften an der Spitze der Beliebtheit.

Er reinigt den Körper von Giftstoffen, unterstützt die Mikroflora und stimuliert die Immunität. Neben seiner natürlichen Form wird der Apfel regelmäßig in süßen Pies und anderen Backwaren, zusammen mit Zimt verwendet.

Wer kann schon einem schmackhaften Apfelkuchen widerstehen!

Äpfel werden karamellisiert, gebacken oder als beliebtes Apfeldessert serviert, aber über Apfeltee ist hierzulande wenig bekannt, obwohl er in der Türkei ein beliebtes Getränk ist, das täglich getrunken wird und zur Tradition gehört

Welche Vorteile kann uns Apfeltee bieten?

Dieses angenehm schmeckende und sehr leichte Getränk stärkt die Abwehrkräfte und ist daher eine gute Vorbeugung gegen Erkältung in den kalten Monaten. Er wirkt auch als Filter der Nieren und reguliert den Stoffwechsel.

Nicht nur ein Apfelpie wird mit Zimt zubereitet, das Lieblingsgewürz des Obsts ist auch für das Getränk geeignet. So wird der Verdauungsprozess erleichtert und der Blutzucker auf einem angemessenen Niveau gehalten. Ein sehr wertvoller Vorteil durch Apfeltee ist die Fähigkeit, eine Gewichtsabnahme zu unterstützen, allerdings ohne Verlust von Muskelmasse, sondern durch Schmelzen von überschüssigem Fett.

Wozu ist Apfeltee nützlich?

Neben Zimt kann der Tee mit einem angenehmen Geschmack überraschen, wenn mann ihm Vanille zusetzt. Der Geschmack von Apfel und Vanille ist in der Mischung besonders angenehm und ein Löffel Honig bringt die gewünschte Süße. Nicht zu vergessen sind die Vorteile durch Apfeltee als Vorbeugung gegen Viren.

Wie bereitet man Apfeltee zu?

Verwendet wird oft nur die Schale der Frucht, denn in ihr befinden sich alle wertvollen Inhaltsstoffe, die benötigt werden, aber er kann auch aus der ganzen Frucht zubereitet werden. Für eine tägliche Dosis nützlichen Apfeltee für die ganze Familie braucht man nur ein paar einfache und günstige Produkte:

- 5-6 ganze Äpfel

- 4 Wassergläser mit Wasser

- 4 Apfelwürfel pro Tasse

- 1 Prise Nelken

- 1 Prise Zimt

- 1 Prise Vanille

- Honig

Das Wasser zum Kochen bringen, die in Scheiben geschnittenen und entkernten Äpfel und die Nelken hinzufügen und für etwa eine halbe Stunde lang kochen lassen. Zimt und Vanille hinzugeben und den Tee für weitere 10 Minuten auf schwacher Stufe kochen lassen. Nach dem Abkühlen abseihen und mit Honig süßen. Das Getränk kann sowohl als warmer Früchtetee, als auch als Eistee getrunken werden.

Und wenn sie frische Getränke bevorzugen, probieren sie auch einen Apfelsmoothie oder einen frischen Apfelsaft aus.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest