Wofür ist Kohl gut?

AdminAdmin
Anfänger
133
Zori
Übersetzt von
Zori
Wofür ist Kohl gut?

Kohl ist ein einfaches und robustes Gemüse, das man überall anbauen kann. Er ist preiswert und fast überall auf der Welt zu finden.

Im Laufe der Jahre wurde Kohl erforscht und sein ernährungsphysiologischer und medizinischer Wert wurde neu entdeckt. Kürzlich wurde festgestellt, dass er das Risiko für bestimmte Tumorarten (wie Dickdarm- und Brustkrebs) senken kann.

Nährstoffzusammensetzung von Grünkohl

Einige der ernährungsphysiologischen Bestandteile des Kohls sind folgende:

- Kohl hilft ihr Gewicht zu reduzieren. Dies liegt am hohen Vitamin C-Gehalt im Kohl, welches bei der Fettverbrennung hilft, und am Vitamin B, das den Stoffwechsel ankurbelt und so dem Körper hilft Fett loszuwerden;

- Wenn man sich für die Bestandteile einer kalorienarmen Ernährung interessiert, steht Kohl ganz oben auf der Liste. Eine Schale Kohl enthält nur 15 kca, er ist definitiv eines der kalorienärmsten Gemüse;

Weißkohl

- Vitamin-A-Gehalt: Grünkohl ist eine Quelle von Vitamin A, das der menschliche Körper für eine gesunde Haut und gesunde Augen benötigt;

- Vitamin-C-Gehalt: Aufgrund seines hohen Vitamin-C-Gehalts trägt Kohl dazu bei, das Immunsystem zu stärken, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen und spielt eine wichtige Rolle bei der Fettverbrennung;

- Vitamin E-Gehalt: Vitamin E ist dafür bekannt, dass es die Haut gesund hält und hilft, die Luft in den Blutzellen zu erhöhen. Eine ausreichende Menge an Vitamin E im Körper hilft eine Akne zu verhindern;

- Vitamin B-Gehalt: Dieses Vitamin ist wichtig für das Nervensystem, den Abbau von Stress und die Steigerung des Stoffwechsels;

- Das Trinken von Kohlsaft hilft bei der Heilung von Magen- und Darmgeschwüren;

- Kohl ist auch als ein Produkt bekannt, das die Haut aufgrund seines Vitamin-E-Gehalts in gutem Zustand hält.

In der Zusammensetzung von Kohl finden wir auch eine Menge an Ballaststoffen und Eisen, die dem Verdauungstrakt helfen und den Dickdarm gesund halten.

Weitere Vorteile durch Kohl

Verschiedene Kohlsorten

Dies ist zweifellos keine vollständige Liste aller Vorteile des Kohls. Sie dient als allgemeine Bewertung des Gemüses.

Vor langer Zeit verwendeten die Juden verbrannte Kohlblätter als Hauptbestandteil einer Desinfektionssalbe. Heutzutage sind übliche Desinfektionsmittel weiter verbreitet. Der größte Nutzen des Kohls in der modernen Welt liegt in seiner Verwendung bei Kohldiäten zur Gewichtsabnahme. Es gibt viele Diäten, die sich auf das kalorienarme Gemüse stützen.

Es gibt viele verschiedene Kohlsorten und jede von ihnen bietet viele Vorteile als Nahrungsmittel ihrer Gesundheit. Weißohl und Rotkohl werden am häufigsten angebaut und sind die am häufigsten konsumierten Sorten. Andere Sorten sind Grünkohl, chinesischer Pak Choi und eine andere Kohlsorte, die ebenfalls chinesisch ist, Napa, die vor allem in der asiatischen Küche verwendet wird.

Bedeutet all dies, dass eine Ernährung, bei der nur Kohl gegessen wird, vollkommen nahrhaft ist? Nein, natürlich nicht! Es gibt so viele andere Gemüsesorten mit ähnlichen Nährstoffgehalten. Die richtige Menge an Kohl in jeder Diät wird jedoch zu positiven Ergebnissen und zu einer Gewichtsabnahme beitragen.

Sehen sie sich auch unsere Rezepte für:

- Kohlsuppe und

- Kohlsalat.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest