Milchpulver

Rosi TrifonovaRosi Trifonova
Anfänger
12012
Zori
Übersetzt von
Zori
Milchpulver

Milchpulver ist eine Instant-Substanz, delche in warmem Wasser aufgelöst, als Ersatz und Alternative zu echter Frischmilch verwendet wird. Trockenmilch ist in niedrigen und höheren Fettstufen im Handel erhältlich. Instant Milchpulver wird auch als Rohstoff für eine Vielzahl von Lebensmitteln, wie Backwaren, Brot, Süßwaren, Zuckerwaren, Fleischwaren und Feinkost verwendet.

Der weltweit größte Exporteur von Milcherzeugnissen, einschließlich Milchpulver, ist Neuseeland. Derzeit besteht eine sehr große Nachfrage nach Vollmilchpulver aus China. Marktexperten gehen davon aus, dass die Preise für Vollmilchpulver langfristig um mindestens 50% über ihrem historischen Durchschnitt liegen werden.

Zusammensetzung von Milchpulver

Der Nährwert und der biologische Wert von getrockneter (und wiederhergestellter) Milch unterscheidet sich nicht von dem von Frischmilch, der Proteingehalt in Magermilch erreicht 32%.

Nährstoffzusammensetzung in 100 g Milchpulver

Kalorien 354 kcal; Fett 0.2 g; gesättigtes Fett 0.124 g; mehrfach ungesättigtes Fett 0.007 g; einfach ungesättigtes Fett 0.058 g; Cholesterin 2 mg; Natrium 2280 mg; Kalium 680 mg; Kohlenhydrate 51.8 g; keine Ballaststoffe oder Zucker; Eiweiß 35.5 g; Wasser 4.9 g und Trockenmasse 7.6 g.

Weitere Spurenelemente in Trockenmilch sind Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Vitamin P, Zink, Kupfer, Mangan, Selen, Vitamin C, B1, B2, B3, B5, B6, Folsäure, Vitamin B9, Folat, Vitamin B12 und Vitamin A.

Zusammensetzung von Säuglingsmilchpulver

Lösliches Milchpulver für Säuglinge enthält: Maltodextrin, pflanzliche Öle, Magermilch, Molkeneiweiß, Molkenpermeat, Laktose, Calciumcitrat, Calciumcitrat, Sojalecithin, Calciumphosphat, Natriumcitrat, Vitamin C, Natriumchlorid, Magnesiumchlorid, Eisensulfat, Zinksulfat, Vitamin E, Calciumpantothenat, Lactobacilus reuten Kultur, Vitamin B1, Vitamin B6, Kupfersulfat, Vitamin B2, Kaliumjodid, Folsäure, Biotin, Vitamin D3, Natriumselenat und Vitamin K1.

Methode zur Herstellung von Milchpulver

Durch Pasteurisierung der Milch unter Vakuumbedingungen wird Milchpulver gewonnen, was zu einer Volumenreduzierung von fast dem Vierfachen führt. Anschließend wird sie getrocknet. Wenn sie in Zerstäubungstrocknern getrocknet wird, ist das gewonnene Milchpulver gut löslich. Wie oben angedeutet, wird die Trockenmilch in 3 Typen unterteilt:

- vollfett (25% Fett)

- teilentrahmt (15% Fett)

- entrahmt.

Säuglingsmilchpulver

Auswahl und Lagerung von Milchpulver

Milchpulver ist in den Größen 50 g, 500 g, 1 kg und 25 kg im Handel erhältlich. Milchpulver hat einen Feuchtigkeitsgehalt von bis zu 4% und eine Haltbarkeit von 3 Monaten, wenn sie nicht luftdicht verpackt ist. In einer luftdichten Verpackung ist sie bis zu 8 Monate haltbar. Durch die Zugabe einer bestimmten Menge Wasser (nach Vorschrift), entsteht sogenannte rekonstituierte Milch.

Kulinarische Verwendung von Milchpulver

Milchpulver kann in der Küche eingesetzt und wie frische Milch verwendet werden. Als Alternative zum Naturprodukt kann man Trockenmilch in Gebäck, Kuchen, Cremes, verschiedene Soßen oder Shakes usw. verarbeiten. Wir bieten ihnen ein einfaches Rezept für Eierbrot mit Milchpulver.

Notwendige Zutaten: Eier - 4; >Brot - 9-10 Scheiben Weißbrot; Öl - ca. 200 ml; Milchpulver - ca. 400 ml in warmem Wasser aufgelöst; Joghurt - 2 EL; Backsoda - 1/2 TL und Salz.

Zubereitungsmethode: Das Backsoda in den Joghurt einrühren und zu den verquirlten Eier geben. Das aufgelöste Milchpulver, welches nicht heiß sein sollte, ein wenig Salz und eine Prise Zucker hinzufügen. Jede Brotscheibe gleichmäßig in diese Mischung tauchen und im heißen Öl von beiden Seiten anbraten. Die fertigen Brotscheiben auf Küchenpapier oder einem Drahtgitter abtropfen lassen.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Top Artikel heute

Bewertung

3
50
40
31
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab:

Kommentare

Senden