bonapeti.de»Ratschläge»Wie wird eine Avocado schneller weich?

Wie wird eine Avocado schneller weich?

MarianeMariane
Anfänger
164
Zori
Übersetzt von
Zori
Wie wird eine Avocado schneller weich?

Die Avocado ist eine seit langem bekannte Frucht, die der Menschheit seit 10000 Jahren bekannt ist. Leider kam sie erst vor einem Jahrzehnt vermehrt auf den Markt und noch immer haben viele die unglaublich schmackhafte Frucht mit dem großen Kern noch nicht probiert.

Obwohl nicht typisch für unsere Breitengrade, kommt die Avocado immer häufiger auf unseren Tisch. Die Frucht ist eine hervorragende Quelle für Vitamin K und ist außerdem reich an den Mineralstoffen Kupfer und Kalium. Avocados haben einen niedrigen glykämischen Index und haben praktisch keinen Einfluss auf Insulin.

Um Avocado Pesto, Guacamole oder einen Avocadoaufschtrich zuzubereiten, muss sie gut gereift sein. Eine gut gereifte Avocado hat eine tiefgrüne Farbe, eine glänzende Schale ohne Risse oder eine schwarze Schalen.

Was sollen wir tun, wenn wir eine unreife Avocado gekauft haben? Es ist kein Beinbruch und es reicht aus, die Früchte einige Tage an einem trockenen und luftigen Ort, bei Raumtemperatur liegen zu lassen. Sie wird dann schnell weicher und bereit, die Hauptrolle in ihrem Salat mit Avocado zu spielen.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
Bewertungen: 1
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab:

Kommentare

Senden