Bonapeti.de»Tipps»Wie wird man schlechten Geruch von Fleisch los?

Wie wird man schlechten Geruch von Fleisch los?

MarianeMariane
Anfänger
3130
Zori
Übersetzt von
Zori
Wie wird man schlechten Geruch von Fleisch los?

Wenn Fleisch ein paar Tage im Kühlschrank liegt, kann es einen bestimmten unangenehmen Geruch annehmen, es ist aber meist noch genießbar. Dann gibt es ein paar Dinge, die sie tun können, um den schlechten Geruch loszuwerden und einen Eintopf mit Schweinefleisch zu kochen.

Wenn sie vorhaben, mit dem unangenehm riechenden Fleisch ein Gericht zuzubereiten, können sie es mit 1-2 Stücke Aktivkohle vorkochen, dadurch werden die unangenehmen Aromen entfernt.

Eine andere Möglichkeit ist, es in Salzwasser und vielen Gewürzen zu marinieren und beim Kochen mehr als üblich Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen, was ebenfalls den unangenehmen Geruch überdeckt.

Sie können das Fleisch in Stücke schneiden und kurz mit Schnaps anbraten. Wenn der Alkohol verdunstet ist, kochen sie es auf die übliche Weise weiter. Sie werden überrascht sein, dass das Kochen mit Alkohol nicht nur den schlechten Geruch beseitigt, sondern auch ihren Kebab mit Schweinefleisch einfach unwiderstehlich gemacht hat.

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest

Bewertung

5
Bewertungen: 1
51
40
30
20
10
Geben Sie Ihre Bewertung ab:

Kommentare

Senden