bonapeti.de»Artikel»Kulinarische Tipps»Wie lange wird Suppe gekocht?

Wie lange wird Suppe gekocht?

Iliana AngelovaIliana Angelova
Anfänger
10
Zori
Übersetzt von
Zori
Wie lange die suppe kochen

Suppen sind eines der beliebtesten Rezepte für den täglichen Speiseplan. Sie sind sehr gut für die Gesundheit, erfordern weder viel Zeit noch besondere kulinarische Fähigkeiten.

Klare Suppen aus Gemüse, Hähnchen, Fisch oder Eiern gelten als die gesündesten. Aufgrund der Produkte in den Rezepten für klare Suppen, ist diese Art von Gericht sehr sättigend.

Die Kalorien in Gemüse sind niedrig, aber die Vitamine sind hoch und das macht sie sehr nützlich. Vor allem solche mit Karotten, Sellerie, Tomaten, Spinat und grünen Bohnen. Hühnersuppe eignet sich bei Erkältungen und Fischsuppen erfrischen im Sommer.

Gemüsesuppe - einfach und schnell zubereitet

Kartoffelsuppe
Foto: Sevdalina Irikova

Gemüsesuppen sind beliebt und werden oft bevorzugt. Sie sind am einfachsten zu kochen und eignen sich auch für Anfänger in der Küche. Es gibt unendlich viele Variationen von Gemüsesuppen, manche werden 20 Minuten, andere bis zu 1 Stunde zubereitet, je nachdem, wie lange das am längsten zu kochende Gemüse braucht, bis es gar ist.

Die beliebte Suppe aus Kartoffeln, Karotten, Paprika, Zwiebeln und Tomaten ist in etwa 20 Minuten zubereitet, solange benötigen die Kartoffeln und Karotten, um gar zu werden. Kochen sie Kürbis 20 Minuten lang, um eine Kürbiscremesuppe zuzubereiten. Kochen sie Rote Bete am längsten, etwa 40-50 Minuten. Rote Bete Suppe ist sehr nützlich, weil sie eine harntreibende Wirkung hat. Tomaten für Suppe werden etwa 15 Minuten lang gekocht, um Tomatensuppe zuzubereiten. Brokkolisuppe können sie schneller zubereiten, den Brokkoli nur 5-7 Minuten kochen. Spinat und Sauerampfer werden etwa 3-5 Minuten gekocht, nachdem sie mit kochendem Wasser vorgebrüht wurden. Grüne Bohnen für Suppe werden 4-5 Minuten gekocht, für tiefgefrorene Bohnen werden 5-7 Minuten benötigt.

Fleischsuppe

Hähnchensuppe

Fleischsuppen werden bevorzugt, weil das Fleisch ihnen einen besonderen Geschmack verleiht, sie sehr nahrhaft sind und viele Nährstoffe enthalten. Fleischsuppen werden auch entsprechend der Zeit zubereitet, die zum kochen des Fleisches in ihnen benötigt wird.

Die bekannteste ist die Hähnchensuppe. Sie ist relativ schnell zubereitet, je nachdem, wie lange es dauert, einzelne Teile des Hähnchens zu garen, Keulen, Eingeweide oder das ganze Hähnchen. Die einzelnen Portionen des Hähnchens werden etwa 30 Minuten lang gekocht. Ein ganzes Hähnchen wird 40-50 Minuten lang gekocht.

Für Lammsuppe wird das Lamm 1.5 - 2 Stunden gekocht. Rindfleisch ist nach ca. 1.5 Stunden gar, Kaninchen nach 30-40 Minuten.

Lammsuppe

Wenn sie Truthahnsuppe zubereiten, wird der Truthahn 1 Stunde lang gekocht, ungefähr genauso lange, wie zum Kochen von Rindfleisch benötigt wird. Schweinefleisch wird länger gekocht, etwa 2.5 Stunden und für Gänsefleisch werden sie ca, 2 bis 3 Stunden brauchen.

Fischeintopf oder Fischsuppe ist ein Genuss für jeden Urlaub. An heißen Sommertagen gibt es kaum etwas Verlockenderes, als eine duftende Fischsuppe. Diese Art von Suppe kann aus jeder Fischart und ohne Einschränkungen von anderen Produkten zubereitet werden, z.B. mit Hülsenfrüchte, Gemüse und sogar Wein.

Fischsuppe

Auch Fischsuppen werden solange zubereitet, bis der Fisch darin gegart ist. In 40 -50 Minuten können sie Weißfischsuppe zubereiten. Kabeljausuppe ist in 50 Minuten zubereitet. Aalsuppe ist in etwa 60-70 Minuten zubereitet und die beliebte Lachssuppe in etwa 30 Minuten.

Die Zubereitung einer Meeresfrüchtesuppe dauert 30 Minuten.

Wenn sie gerne mit verschiedenen Arten von Suppen experimentieren möchten, empfehlen wir ihnen, diese auszuprobieren:

- Suppe mit Hackfleischbällchen;

- Pilzsuppe;

- Spinatsuppe;

- Tomatensuppe;

- Kaninchensuppe;

- Zwiebelsuppe;

Facebook
Favoriten
Twitter
Pinterest